Der Basler «König des Catch»

Er flog mit seinem Privatjet zu den Kämpfen, nahm Anabolika, war der perfekte Bösewicht. Eduard Probst, der «König des Catch» der 1960er- und 70er-Jahre.
Im Ring hiess er René Lasartesse. Heute ist der Basler 84 Jahre alt, gezeichnet von seiner Karriere und dem Leben. Die Fans hassten ihn so sehr,
dass einer ihn nach einem Kampf schwer verletzte. Sein Bein verlor er allerdings nicht, weil er beruflich ein Bösewicht war, sondern als er ganz
gemütlich privat unterwegs war. Das Porträt eines Mannes mit einem aussergewöhnlichen Lebenslauf.

Regie: Karim Bia
Kamera: Sergio Cassini
Schnitt: Karim Bia
Im Auftrag von SRF sportlounge 2014

back

Theme developed by TouchSize - Premium WordPress Themes and Websites